Stories

Januar 2001

Das Party-San Open Air frohlockt wieder, am 11. – 13. August 2016 heißt es wieder HELL IS OPEN.


Bekanntermaßen ist das fette Billing ein Aushängeschild dieses feinen Festivals. Somit ist es auch nicht untertrieben wenn man von einem wiedermal fetten Billing sprechen darf, was an diesem Wochenende nach Schlotheim reisen wird. Angereichert wird es dieses Jahr durch den Wiskey-Stand und das höllische Gewächs, was streng limitiert zu erwerben ist.

 

Dazu gibt es noch eine War Anthem Label Nacht, bei die Eigengewächse aufspielen werden und das am Donnerstag  mit u.a. Purgatory!

 

Bisher bestätigt sind:
At The Gates, Paradise Lost, Necros Christos, Bölzer, Arcturus, Wolfbrigade,Exodus, Nifelheim, Implore, Carcass, Tribulation, MGLA, Katalepsy, Sodom, Weak Aside, Mor Dagor, Rectal Smegma, Angelcorpse, Whiplash, Isvind, Obituary, Gruesome, Iron Reagan, Asomuel, Taake, Svarttjern, Drowned, Sulphur Aeon, Grave, Equilibrium, Suicidal Angels, Goatwhore, Deströyer 666, Dying Fetus, Purgatory, Bombs of Hades, Ered, Graveyard, Lik, Mörk Gryning, Immolation, Memoriam, Vidargängr

 

Das Ticket für diese Veranstaltung, das 3-Tages-Ticket, kostet ohne irgendetwas Extra €76,50.
Wenn ihr noch eine DVD aus den Vorjahren dazu haben möchtet steigert sich der Preis auf €86,50.
Wenn ihr ein 3-Tagesticket wollt mit einer Flagge kostet das €83,50.

Das Camping- und Parking-Ticket kostet wie in den Vorjahren €10.

Falls der Sommerurlaub noch nicht geplant sein sollte, dann empfehle ich mal den schönen Flugplatz Obermehler in Thüringen, zum Party San 2016.Hier nochmals die Band, die man kaum mehr vorstellen, dazu noch viele Bands bei denen man nur mit der Zunge schnalzen kann.

 

Hier die Bands:


At The Gates, Paradise Lost, Necros Christos, Bölzer, Arcturus, Wolfbrigade,Exodus, Nifelheim, Implore, Carcass, Tribulation, MGLA, Katalepsy, Sodom, Weak Aside, Mor Dagor, Rectal Smegma, Angelcorpse, Whiplash, Isvind, Obituary, Gruesome, Iron Reagan, Asomuel, Taake, Svarttjern, Drowned, Sulphur Aeon, Grave, Equilibrium, Suicidal Angels, Goatwhore, Deströyer 666, Dying Fetus, Purgatory, Bombs of Hades, Ered, Graveyard, Lik, Mörk Gryning, Immolation, Memoriam, Vidargängr

 

Da könnte man doch vor Freude weinen, die Knie werden weich, man bekommt feuchte und möchte am liebsten schon jetzt die Sachen packen, oder?

Und das zu diesem Preis:
3-Tages-Ticket: € 76,50
Parking-/Camping: € 10

Hell is Here!!!






Rock & Pop Tickets bei www.eventim.de