Bands

Rock mit Leidenschaft

Gegründet haben sich Out Of Season im Jahr 1994 unter dem Namen Infected Voice. Nach zahlreichen Besetzungswechseln fand sich die Band schließlich so zusammen wie sie jetzt besteht. Mit jedem Wechsel hat sich ein neuer Einfluss deutlich gemacht, daher ist die Band sehr vielschichtig. Ihrer Musikrichtung einen Namen zu geben ist ein Ding der Unmöglichkeit. Seit nunmehr acht Jahren kombinieren Out Of Seasons melodisch-emotionales Songwriting und kraftvoll-harte Gitarrenriffs zu einer explosiven Mischung.

In der Stuttgarter Musikszene sind Out Of Seasons seit Jahren eine feste Größe. Durch mittlerweile über 200 Shows, bei denen sie u. a. mit so verschiedenen Bands wie Such A Surge, Keith Caputo, New End Original, Samiam, Dover, Emil Bulls, Farmer Boys, Stone The Crow oder 59 Times The Pain die Bühne teilten, haben sie Out Of Seasons einen sehr guten Ruf erspielt.

Nach etlichen hohen Platzierungen bei Nachwuchswettbewerben und einem Demo veröffentlichten Out Of Season im Jahr 2000 ihr erstes Album "...Still Blue?". Ende 2001 unterschrieben sie bei Alternative Skillz und veröffentlichen ihr zweites Album "The Fine Art To Say Fuck You", für das sie bereits begeisternde Kritiken einfahren konnten. Auf zahlreichen Internetseiten wie MP3.de oder Netmusiczone.com wurden Out Of Season zum Liebling der Woche oder Tipp des Tages gekürt, gefolgt von hohen Chartplazierungen. Für Oktober ist der nächste Studiotermin geplant. 




Eigenproduktion (2005)



November 2002


SonicShop - HiFi Gehörschutz