Reviews

Syberia

Label: Locomotive Music (2005)

Vor zwei oder drei Jahren stieß ich zufällig auf die spanische Band Hamlet und war…nicht wirklich beeindruckt. Nun finde ich ihre neue CD (mit beigefügter Bonus DVD im Pappschuber) vor und frage mich, ob ich damals auf meinen Ohren gesessen habe...(nein, ich heiße nicht Dumbo oder Prince Charles!). Die Musik entspricht zwar immer noch nicht dem, was ich mir selbst kaufen würde, besitzt aber durchweg Klasse und Ausstrahlung. Neben dem immer noch etwas exotisch klingenden spanischen Gesang fallen hier vor allem die tiefer gestimmten Gitarren und fetten Grooves auf, die der Musik eine gewisse Aggression verleihen, ohne sie zu brachial erscheinen zu lassen.

Man hat es im Hause Hamlet tatsächlich geschafft, sich im Bereich der Schnittmengen aus Metal, Alternative, Rock u.ä. niederzulassen und dabei ein Produkt einzuspielen, das für sich selbst steht.

Als besonderen Kaufanreiz für alle, die auf die bereits erwähnten Trademarks stehen, hat sich die Plattenfirma die kostenlose Dreingabe einer DVD einfallen lassen, auf der man das Video zur ersten Singleauskopplung „Imagine“ und das dazugehörende „Making of“ (lustigerweise als „Making off“ tituliert!!!) anschauen, und die neue Platte im Anschluss im 5.1 Surround Mix anhören kann –wenn man denn das Equipment dazu besitzt.

Für Freunde des Genres wird der neue Silberling von Hamlet somit zur wertigen Anschaffung!

Frank Scheuermann






Musicload