Reviews

Hidden Timbre

Label: Rough Trade Distribution (2007)

Die CD "Hidden Timbre" von der progressiven Metal-Band gleichen Namens, lässt sich ohne differenzierteres Hinhören zwischen Evanescence und Stream of Passion einordnen. Man darf der Band trotz dieser Feststellung unterstellen, dass sie bemüht ist, ihre eigenen individuellen Vorstellungen eines Sounds zu zelebrieren, der ein gelungenes Gemenge aus den Elementen Metal-Rock, Progrock, Kreativ-Rock und Pop darstellt.

Dazu passend integriert sich die sehr passable Stimme der Sängerin Anja Bräutigam in die ideenreich konzipierten Musikstücke, die nach mehrmaligem Anhören raffiniert ausgedachte Rhythmen offenbaren – alles in allem eine Musik, die von den Mitgliedern der Band auf einem sehr hohen Qualitätsniveau präsentiert wird.

Track 1 'Matter of Pride' besticht  durch markige Gitarrenriffs und kontrastreiche Basslinien (wie auch bei vielen weiteren Tracks dieser CD), die den melodischen Gesangsparts einen einprägsamen Rahmen verleihen. ('Matter Of Pride' eignet sich bestimmt für eine Auskoppelung!) Track 2 'At The Crossroads' zeichnet sich ebenfalls durch massiv angelegte Gitarren und Basslinien aus, die den Gesang von Anja wie in einer Stromschnelle mit sich reißen.Das Ganze Soundpaket wir akzentuiert durch ein furios gespieltes Schlagzeug. Track 3 'End of Days' ist melodisches Metal pur, in dem eine straight gespielte Gitarre brilliert. Track 4 'Tell Me', Track 6 'My World Is Bigger' und Track 7 'Be Winded' sind Metal-Balladen in einem Soundgewand, die stark an die CD "Live In The Real World" von Stream of Passion erinnern. Track 5 'Time To Sleep' ist durch einen aufwühlenden Gitarren- und Gesangssound geprägt, der von "eloy(!)-haft" anmutenden Stilelementen durchbrochen wird, die den Track so besonders wirken lassen. Track 8 'DOOM' fängt  "floyd-artig"(Ummagumma!) an und ist wohl insgesamt der herausragendste Titel des Longplayers, da die hohe Musikalität aller Bandmitglieder nochmals, als quasi finaler Höhepunkt, zum Ausdruck kommt.

Es ist sicher, dass die Formation Hidden Timbre viele Fans auf Grund dieses Debüt-Albums gewinnen wird.

Frank Scheuermann 






Rock & Pop Tickets bei www.eventim.de