Reviews

Next Stop, Armageddon

Label: Kung Fu Records (2004)

The God Awfuls kommen aus LA, allerdings aus der Seite die nicht ganz so sonnig ist. Kevin De Franco und Kyle Lumsden bildeten die Basis und suchten aus anderen Bands noch einen Gitarristen und einen Drummer, bis sie endlich mit Chris La Fave und John Skelly fündig wurden und ihre Arbeit aufnahmen. Wer aus einem etwas schwierigeren Milieu kommt zeigt die Probleme dieser Gegend mit seiner Musik und diese vier Jungs tun das mit wohlklingendem Punkrock.

Den Anfang macht ‚Disconnected Youth’ dessen Titel wohl die Jugend in den Ghettos von LA schildert. Der Song hat einen Rhythmus der ins Blut geht und einen Text den man gerne mitsingt, ganz so wie es Manier der Vandals ist. Etwas härter hingegen ist ‚Calling’. Der Song ist schnell und die Texte werden lauthals dahingeschmettert. Während des Chorus wird Kevin von seinen Kollegen unterstützt, dabei ergibt sich eine gigantischer Sound bei dem man am liebsten auch nur noch „Calling“ schreit. Danach geht es mit der gleichen Geschwindigkeit, aber mit einer wesentlichen fröhlicheren Stimmung weiter. Der fröhliche Sound scheint generell ein wesentliches Merkmal der Musik von The God Awfuls zu sein, denn es zieht sich wie eine Linie durch das Album. Der ironischste Song auf der CD ist wohl ‚N.R.A.’. Der Song nimmt gleich zwei, recht extreme, Gruppen in der amerikanischen Gesellschaft aufs Korn, die NRA und den Ku Klux Klan. Wobei der Refrain, welcher mit „God Save The NRA…“ beginnt, lustig und genial zugleich ist. Er ist auch der einzige Teil den man wirklich gut mitsingen kann, denn der Rest des Songs wird extrem schnell gesungen. Abgerundet wird das Album durch ‚American Nightmare’. Trotz des etwas kritischen Titels ist der Song immer noch sehr fröhlich gestaltet. Er hat ein langes Zwischenspiel bevor er zu einem Knall am Ende kommt. Nach 10 Minuten Stille im CD-Player kommt allerdings noch ein kurzer Hidden Track, der trotzdem auf den Punkt kommt.

Das Vandals Label beweißt ein hervorragendes Händchen und hat eine großartige Band unter Vertrag genommen. Wenn man auf Punk im Stil der Vandals steht, sollte man unbedingt reinhören.

Winfried Bulach






SonicShop - HiFi Gehörschutz