Reviews

Spalter

Label: Rookie Records (2011)

Die Kölner haben es schon wieder getan. Nur ein gutes Jahr nach dem letzten Streich "Lauf! Lauf!" legen die experimentierfreudigen Power-Wave-was-auch-immer-Rocker den nächsten Langläufer nach. In früheren Jahrzehnten mag das an der Tagesordnung gewesen sein, heute kommt das einer Sensation gleich. Knappe vierzig Minuten dauert das Treiben auf "Spalter", dieser neuen Langrille mit dem eigenartig verstörenden Bambi Cover. Danach ist klar, dass es die Rheinländer wieder einmal mit oder trotz ihrem Stilmischmasch geschafft haben, die Menschen für sich zu gewinnen.

Vorrangig finden sich gut abgehende Rocknummern, aber auch viele stilistisch eher den 80ern zugehörige Plastiksounds werden in das Konglomerat eingearbeitet. Kopfschüttelnd und fußwippend freut man sich angesichts des hohen Tempos des Lebens, auch wenn die Musik nicht nur Frohsinn bietet. Eine bemerkenswerte Scheibe einer allemal interessanten deutschen Band auf dem Weg nach oben. Denn die hohe Schlagzahl von "Lauf! Lauf!" haben die Jungs noch einmal knapp getoppt. Sehr interessant!

Frank Scheuermann






SonicShop - HiFi Gehörschutz