Reviews

From The Inside
Visions

Label: Frontiers Records (2008)

Hinter “From The Inside” verbirgt sich kein anderer als Danny Vaughan, vielen noch bekannt als Sänger der Poserband Zyketto. Wie man es bei Frontiers kaum anders erwarten kann, verbirgt sich hinter „Visions“, dem zweiten Output dieses Projekts, ein astreiner AOR Klopfer. Die Melodien sind wie immer einschmeichelnd und die Produktion des Labelmaskottchens, Produzenten, Bassisten und Aushilfsgitarristen Fabrizion Grossi (hat der eigentlich mit Glenn Hughes eine Wette laufen, wer innerhalb eines Jahres auf den meisten Produktionen auftaucht?????) ist natürlich im AOR Segment über jeden Zweifel erhaben.

Wer also Gefallen an solchen Acts wie Foreigner, Journey, Boston oder den bereits erwähnten Tyketto findet, der kann ruhig einmal seine Lauschlappen „Visions“ zuzwenden – er wird es nicht bedauern.

Frank Scheuermann






SonicShop - HiFi Gehörschutz