Reviews

V - Metal Machine Music

Label: Steamhammer (2015)

Die Krupps sind zurück – fett, drückend, geil, alte Attribute aufpoliert, verdichtet, komprimiert und in 13 Songs zusammengefasst. Jürgen Engler drückt das Gaspedal heute durch das Bodenblech sich besinnend auf die zuvor benannten Attribute. Viele Gedanken hat er sich um dieses Album gemacht, dass an die frühen Werke anschließt und dies ist nicht nur auf den ehemaligen Drummer von Accu§er zurück zu führen, den er wieder gewinnen konnte. Kenner wissen, dass es diesen Albumtitel schon einmal gab, aber „Der Titel ist dermaßen auf den Punkt, dass das neue Album einfach so heißen musste!“ – also heißt das Album so, aus!

Musikalisch ist man wieder bei der brachialen Variante angekommen, drückend und mit sehr direkten Vocals die auch keine Wünsche offen lassen geschweige denn Zweideutigkeiten. Schon beim Opener wird gleich aufgezeigt was Sache ist. Nachdem Intro ‚Die Verdammten‘ kommt auch schon gleich die erste amtliche Hausnummer und diese ist eine Art Visitenkarte, musikalisch als auch für die Lyrics, ‚Kaltes Herz‘. So und genau so wird es das gesamte Album über voran gehen. Mal deutsche dann wieder englische Vocals, aber immer die harten Gitarrenriffs, das derbe Drumming und Herrn Englers Stimme die das Gesamtwerk abrundet. Ich kann keinen Song hervorheben, da jeder eine eigene Urgewalt ist, testet an was ihr wollt, ihr werdet nicht enttäuscht sein. Besonders wird aber noch die Darreichung: Es wird als Doppel-CD dargeboten. Einmal von Die Krupps abgemischt und einmal von Alexander Dietz von Heaven Shall Burn, die Fans von Herrn Engler sind und somit diese zweite Mixture auf deren Kappe geht. Eine weitere Besonderheit ist, dass es diese beiden Versionen für jeden gibt, nicht nur bei der Limited Edition.

Mein Tipp: Eine Instanz in Sachen Elektro meets Metal ist zurück und hat seiner eigenen Aussage nach, die perfekte Mischung für diese beiden Genres gefunden. Testet es an, lasst euch überzeugen. Für alte, neue und noch nicht Die Krupps-Fans geeignet. Ein super geniales Album! Die Pommesgabel zum Gruße!!!

10/10

Car Sten






Rock & Pop Tickets bei www.eventim.de