Reviews

Red Box

Label: F.A.M.E. Recordings (2010)

In regelmäßigen Abständen gönnen uns die Ulmer Alternative Rocker von Die Happy Einblicke in ihr musikalisches Universum. Und das besteht aus viel kräftiger Gitarrenarbeit und daneben aus zum Teil zuckersüßem Popappeal. Daran hat sich auch mit dem neuesten Output "Red Box" nichts grundlegend geändert. Die Schwaben um die überaus attraktive Sängerin Marta Jandova ziehen auf hohem professionellem Niveau alle Register ihres Könnens und bedienen die Ohrwurmwünsche ihrer Fans.

Dass dies wie immer in eine professionelle und überaus druckvoll klingende Produktion eingebettet ist, mag dem treuen Fan als ein weiterer Kaufanreiz gelten. Es kann dabei die Frage offen bleiben, ob es sich bei "Red Box" um eines der besten Werke handelt oder nicht - ich persönlich fand den Vorgänger möglicherweise einen Tick besser. Aber das ändert nichts an der Tatsache, dass die gesamte Platte ohne einen echten Schwachpunkt daherkommt.

Frank Scheuermann






Rock & Pop Tickets bei www.eventim.de