Reviews

People Have Demons

Label: Cargo Records (2010)

Nach einer Split CD und einem Longplayer melden sich die Punkrock Jungs von December Peals mit "People Have Demons" recht eindrucksvoll zurück. Auf dreizehn Song verbreiten sie ihre Sicht der Welt und lassen es dabei gemäßigt krachen.

Dabei liegt der Schwerpunkt meiner Meinung nach auf Rock, weniger auf Punk, was aber angesichts der Garagenausrichtung der Band nur eine theoretische Größe darstellt. Auf jeden Fall macht "People Have Demons" Spaß. Die Songs sind durchweg kurz und wollen direkt ins Tanzbein. Dass dabei zuweilen sogar filigrane Momente auftauchen stört auch nicht weiter.

Jetzt müssen die Männer nur noch on the road beweisen, was in ihnen steckt. Und das könnte durchaus viel sein.

Frank Scheuermann






Musicload