Reviews

Live At The BBC

Label: Repertoire (2017)

Was ist nicht alles schon über die Climax Blues Band geschrieben worden? Wenn man mich fragt, waren sie eine der innovativsten britischen Bands der 70er Jahre, die ihren ursprünglichen reinrassigen Chicagoblues-Sound in kürzester Zeit durch Elemente aus Jazz, Rock, Pop und was weiß ich noch alles zu einer unfassbar heißen Mischung zu verschmelzen wussten. Im Zentrum standen von Beginn an die beiden Charaktere Colin Cooper (vocals, sax, guitar) und Pete Haycock (guitar, vocals), die mit ihren unterschiedlichen Sing-, Schreib- und Spielstilen immer wieder für neue Highlights sorgeten.

Die nun vorliegende Doppel CD zeichnet den Weg dieser aufregenden Band durch die 70er Jahre nach. Von Willie Dixon Covers bis hin zu ihrer legendären Bee Gees Hommage ("Couldn't Get It Right") ist nahezu alles vertreten. Einziger Wermutstropfen in dieser Sammlung qualitativ unterschiedlicher Mitschnitte (nur vom Sound her, spieltechnisch sind die Herren wie immer über jeden Zweifel erhaben) ist die ständige Wiederholung einzelner Titel. Das zeigt zwar, wie unterschiedlich die Versionen jeweils interpretiert werden konnten, ist aber für den Gelegenheitshörer eher irrelevant. Trotzdem ist "Live At The BBC" eine weitere wundervolle und für mich ebenfalls unverzichtbare Climax Blues Band Live Platte. Hoffentlich sind die Archive immer noch voll!

Frank Scheuermann

8/10






SonicShop - HiFi Gehörschutz