Reviews

Charisma
Beat Your Attitude

Label: Eigenproduktion (2003)

Charisma sind eine neue Formation aus Finnland, die aus Mitgliedern der früheren Gruppe Ceremonial Embrace besteht. Gegründet wurde die Combo im Herbst 2002, seitdem hat die Band einige Songs geschrieben und legt nun mit „Beat Your Attitude“ ihre erste Eigenproduktion vor, die 4 Tracks umfasst. Da zum Zeitpunkt der Aufnahmen weder Keyboarder noch Bassist an Bord waren, wurde dieser Job von Gitarrist Mikko erledigt.

Die Band betitelt ihren Stil als „melodic rock with heavy touch“. Diese Beschreibung trifft nur bedingt zu. Stilitsisch bewegen sich die Finnen irgendwo zwischen Dark At Dawn und den früheren EverEve. Die Songs haben allesamt typische Heavy Metal Trademarks und sind überwiegend im Midtempobereich angesiedelt. Dazu gesellen sich die majestätischen Keys, die ein wenig Dramatik in Stücke miteinrbingen und eine gewisse Emotionalität beim Hören wecken. Für eine Eigenproduktion klingt „Beat Your Attitude“ unheimlich professionell, vor allem die Drums prägen enorm druckvoll das Gerüst der Songs. Das Songwriting wirkt ebenfalls sehr ausgereift, auch wenn die 4 Tracks überwiegend gleich aufgebaut sind. Der große Schwachpunkt der Band aber ist Sänger Teemu Ahtonen. Mit seinen rauen und tiefen Parts trägt er zwar nicht unwesentlich zu dem Gothic Charakter bei, doch der gute Mann ist hierbei ein ums andere mal klar überfordert. In diesem Bereich gibt es noch gewaltiges Verbesserungspotential. Die Rap Parts, die gelegentlich auftauchen, benötigen eines Feinschliffes nicht, hier würde es schon reichen, sie ganz wegzulassen.

Trotz des Gesanges sind hier ohne Frage sehr gute Ansätze vorhanden. Eine Eigenproduktion, die Lust auf mehr macht!

Oliver Bender






SonicShop - HiFi Gehörschutz