Reviews

Approaching Normal

Label: Universal (2009)

Mit ihrem neuen Album haben Blue October sicherlich bei ihren Fans Zustimmung gefunden. Ich persönlich finde, dass das Album dieses Mal in einem eher ruhigen Stil gehalten wurde. Selbstverständlich sind auch ziemlich fetzige Stücke dabei wie 'Say It' was als Single schon einige Bewunderung auf sich gezogen hat.

Justin Furstenfeld (Gesang), C.B Hudson (Gitarre, Gesang), Ryan Delehoussaye (Geige, Mandoline, Klavier, Gesang), Matt Novesky (Bass, Gesang) und Jeremy Furstenfeld (Schlagzeug, Gesang) beginnen ihr Album mit dem Track 'Weight Of The World'. Dies ist ein ziemlich gelassenes, ja sogar beruhigendes Lied. Danach geht es weiter mit 'Say It', doch zu diesem Track habe ich ja bereits etwas geschrieben.

Eine recht interessante Nummer dürfte 'Kangaroo Cry' für euch sein. Man kann sich nicht genau entscheiden ob man dieses Stück jetzt als Ballade oder etwas anderes ansehen soll. Mit 'My Never' bekommen wir aber nun wirklich eine wunderschöne Ballade zu hören. Dieses Lied beinhaltet einen sinnvollen Text und eine sehr angenehme Melodie. Also alles, was ein gutes Lied ausmacht. Lieder wie 'Should Be Loved' oder 'Jump Rope' sind Gute-Laune Lieder und sorgen für den richtigen Touch der in diesem Album an gewissen Stellen fehlt.

Alles in Allem haben Blue October ein ziemlich gutes Album produziert, welches bei den Fans bestimmt viel Aufmerksamkeit erregen wird. Hörenswert ist es auf jeden Fall geworden!

Me Lina