Reviews

Tabula Rasa

Label: Blistering Records (2009)

Seit nunmehr fünf Jahren und drei Alben sind die Schweden von Bloodbound nun dem traditionellen Powermetal verschrieben. Nachdem sie sich eine beträchtliche Fanbasis erspielen konnten und im Vorprogramm von erfolgreichen Bands wie z.B. Hammerfall touren konnten und sogar ihr zweites Langeisen auf Platz 66 der schwedischen Charts platziere konnten, kann es nun mit "Tabula Rasa" richtig losgehen. Immerhin verfügt man erstmals in der Bandgeschichte über ein stabiles Lineup. Und die Kompositionen der neuen Platte lassen es mal so richtig krachen. Die Breaks sitzen, die Doublebass kracht und jedes Gitarrenriff versprüht die Power, die man in diesem Genre hören möchte. Nachdem Bloodbound mittlerweile über weltweite Deals verfügen, würde es mich betrüächtlich wundern, wenn sie nicht den einen oder anderen Achtungserfolg einfahren könnten. Gut!

Frank Scheuermann






Musicload