Reviews

Livin' On A Dream

Label: Frontiers Records (2007)

Eine der ausdrucksstärksten weiblichen Stimmen der letzten 30 Jahre meldet sich mit "Livin' On A Dream" äußerst eindrucksvoll zurück. Damit man nicht den Fehler macht, sie im Balledenbereich einzuordnen, rockt Mrs. Beck gleich mit dem Titelstück oberamtlich los. Mit James Christian (House Of Lords) hat sie denn auch prominente Gesangs- und Bass bzw. Keyboardunterstützung an Bord. Mit 'Always' bietet uns die sympathische New Yorkerin denn auch die erste Verschnaufpause, die mich jedoch nicht unerheblich an ihren ersten Überhit ('First Time') erinnert.
Robin Beck bleibt dem Erfolgsschema auch weiterhin treu und bietet eine schöne und überaus gelungene Mischung aus Rockern, Midtemposongs und Balladen. Natürlich kommt eine starke Stimme bei ruhigen Nummern eher zur Geltung als bei satten Stampfern, aber es gelingt Mrs Beck, die Balance in einem sinnvollen Rahmen zu halten. Ihre Fans kommen also auf jeden Fall auf ihre Kosten.

Frank Scheuermann






SonicShop - HiFi Gehörschutz