Reviews

Welcome To Busterland

Label: SPV (1999)

Das zehnte Album der Busters ist nun draußen und knüpft da an wo die anderes Alben aufhören. Wie immer spielen sie den für die Band bekannten Ska, mal im Jamaica-Style mal eher rockiger, aber jeder Song ist unverkennbar von den Busters. Highlight des Longplayers ist mit Sicherheit das Cover von Queen ‚We Are The Champions’. Lieder wie ‚The Rule Of Having Fun’, ‚No Risk, No Fun’ oder „Busterland’ kann man nur als klassische Singalong-Songs beschreiben. Aber auch bei den andern Liedern kann man kaum ruhig sitzen bleiben, weil der Rhythmus richtig ins Blut geht. Alles in allem mal wieder ne coole Tanzscheibe der Busters, die zwar erfrischend zu hören ist, aber irgendwie doch nichts neues ist.

Nils Manegold






SonicShop - HiFi Gehörschutz