Reviews

We Are Volsung

Label: Steamhammer (2010)

Jahrelang haben Zodiac Mindwarp & The Love Reaction geschwächelt. Nie wieder konnten sie an den göttlich-derben, primitiv-genialen Rotzrock ihres Majordebüts "Tattooed Beat Messiah" anknüpfen. Jetzt, 23 Jahre danach. Schaffen sie es endlich mit "We Are Volsung". Die Hooks sind ähnlich genial zwischen Alice Cooper und Motörhead angesiedelt wie damals, mit einem rohen Schuss AC/DC Riffs dazu. Cobalt Stargazer, eigensinniger Gitarrist der Truppe, entwickelt erstmals, seitdem er alleine für die Saitenarbeit zuständig ist, über die gesamte Distanz den Druck, den man von dieser Band immer erwarten sollte. Und vor allem hat sich die Anschaffung einer komplett neuen Rhythm Section bezahlt gemacht. Die beiden geben nämlich so was von amtlich Gas, dass mir Hören und Sehen vergeht. Mit solchen britischen Bands müssen sich die Skandinavier in Zukunft anstrengen, um die Pole Position im Rotzrock zu behaupten. Oder liegt es vielleicht daran, dass sich der selbsternannte Sex-Messias auf dieser Platte die nordische Mythologie vorgenommen hat? Aber: Keine Panik, es gibt auch fröhliche Rock'n'Roll Nonsens Nummern wie 'Don't Touch My Guitar' (vermutlich einer geilen Szene aus "This Is Spinal Tap" entnommener Songtitel). Die Scheibe dauert zwar nur unwesentlich länger als eine halbe Stunde, aber bei so viel Vollgas hängt man danach sowieso in den Seilen.

Hier muss ich einen eindeutigen Kaufbefehl an alle erteilen, die auf testosteronhaltigen und verschwitzten Rock'n'Roll stehen! Und jetzt alle: "We are Volsung, we are from the North...!".

Frank Scheuermann






SonicShop - HiFi Gehörschutz