Reviews

Voices of Fire

Label: earMusic (2016)

Man fühlt sich versucht im Superlativ zu operieren, denn so etwas hat es in dieser Form noch nicht gegeben. Die Herrschaften haben hier ein Konzeptalbum am Start, welches eine Symbiose von einem Romanautor, hier Christoph Hardebusch und seinem neuen Roman „Feuerstimmen“ und der Band, die zu diesem Werk die Musik geschrieben hat oder der Roman die Geschichte zu diesem Album, man kann es auslegen wie man will. Fakt ist, kurz nach dem Release des Albums erscheint auch der Roman. Hier ist etwas Großartiges entstanden. Van Canto wie man es kennt nur noch besser und intensiver, facettenreicher, verspielter, überraschender, atmosphärischer …

Dazu ist das Album noch mit ein paar weiteren Annehmlichkeiten versehen. Der Geist von Herr der Ringe ist eingezogen. Van Canto arbeiten hier mit den London Metro Voices zusammen, dieser Chor ist auch bei dem Herr der Ringe Soundtrack zu hören und dann noch die Stimme von Gimli, der einzelne Passagen vorliest sei es Prolog, Epilog oder auch Spoken-Words-Parts, gemeint ist John Rhys-Davi. Da dieses Album ein Konzeptalbum ist, es aufeinander abgestimmt ist, kann man eigentlich auch keinen Song hervorheben ohne ihn aus der Handlung heraus zu reißen. Versuchen wir es unter dem Aspekt besonders bemerkenswerte Titel zu nennen. Da wäre ‚Clashing on Armour Plates‘ gleich der erste Song nach dem ‚Prologue‘ der gleich die neue Tiefe, Details Verliebtheit, Intensität, Atmosphäre erspüren lässt oder nehmen wir ‚Time and Time again‘. ruhiger hingegen, im Zeichen von Female Fronted ist hingegen ‚All my Life‘ oder ‚The Oracle‘ oder ‚The Bardcall‘ oder oder oder …

Mein Tipp: Hört rein und lasst euch entführen in diese sagenhafte Klangwelt von Voices of Fire. Wenn ihr nicht genug bekommen könnt von Leadsänger Sly, dann könnt ihr euch auch das Hörbuch zu „Feuerstimmen“ zu legen, denn Sly hat das Hörbuch eingelesen. Dieses Album aber ist ein Aushängeschild, ein sensationelles. Dieses Album macht einfach nur Spaß. Der Albumtipp des Monats März, kaum Vorstellbar, dass etwas kommt, das noch besser ist als dieses Album. Die Pommesgabel zum Gruße!!!

10/10

Car Sten






Rock & Pop Tickets bei www.eventim.de