Reviews

Be True

Label: STF Records (2009)

The Vagrants aus Australien sind eine Band, die sich stilistisch über klassische Rock/Hardrockpfade hermacht. Aushängeschild der Band ist die Sängerin mit dem deutschen Namen, Renate Ludwig. Sie hat durchaus Potenzial, klingt aber in den uninspirierteren Momenten fatal nach der Chanteuse von Texas Lightning (was ich jetzt bestimmt nicht als Kompliment verstehe!).

Der Sound kommt etwas muffig aus den Boxen, da hätte man besser arbeiten können. Der Gesang weiß immer dann besonders zu gefallen, wenn sich Renate Ludwig als bluesige Shouterin versucht. Das ist erstmals beim dritten Titel 'Why Me' der Fall.

Die eigentliche Misere der Band offenbart sich aber beim Blick ins Infoblatt: Trotz allen ordentlichen Handwerks weiß man einfach nicht wirklich, wohin man möchte. Daher werden Bezugsgrößen wie AC/DC, Pink, Ben Harper, The Black Crowes, Janis Joplin oder Evanescence genannt. Mit der Nennung dieser Bands hat man fast genau das Spektrum moderner Popmusik abgedeckt. Das ist alles und nichts. Und im Blick auf The Vagrants: Etwas - aber nicht allzu viel.

Frank Scheuermann






SonicShop - HiFi Gehörschutz