Reviews

Das Volk stellt die Leichen

Label: Laute Helden (2017)

Das nächste Album und das erste unter neuer Flagge. Unherz ist eine hinlänglich bekannte Deutschrock Band, in einer schönen Regelmäßigkeit bringen sie Alben heraus, heute das erste bei ihrem neuen Label Laute Helden. Hat dieser Fakt irgendwelche Auswirkungen auf die Musik? Natürlich nicht, die Jungs sin sich treu geblieben, so wie sie waren sind sie heuer. Die Lyrics wieder aus dem Leben gegriffen, dem persönlichen oder dem Leben aller Menschen, einen Spiegel in der Hand haltend, wenn man will. Mahnend und aufweckend formuliert, immer mal wieder mit einem Augenzwinkern. In der Summe aber das Album das am nächsten am Leben geschrieben wurde und das hört man ganz deutlich. Musikalisch wie gehabt, straight, fett aber auch gedämpft, getragen, zurückhaltend, schöne Riffs, geile Hooks, cooles Drumming.
 
Das Intro trägt heuer den Titel ‚Ouvertüre‘, das ist auch so gemeint arrangiert, es ist eigentlich die Einleitung für den ersten Song des Albums, den Titeltrack ‚Das Volk stellt die Leichen‘. Ein sehr kritisches Lied, das man hören muss, das nicht beschrieben werden sollte. Jeder Song hat eine gewisse schwarze, traurige Grundhaltung, ein Album das gut zu unserer Zeit passt, dem Zustand der Welt geschuldet. Eines der persönlichsten Songs ist ‚Felix‘, die Aufarbeitung einer persönliche Tragödie. Ein Pendant zu ‚King Kongs Schwester‘ sucht man vergeblich. Musikalisch auch eines der herausragenden Alben, man kann eben nicht nur von Powerchords leben. Dafür baut man aber noch orchestrale Unterstützunghier und da ein, fett. Hier und heute bekommt man sehr schöne Melodielinien, von beiden Gitarren und dem Bass zu hören, die sich wunderbar ergänzen. Die Leadguitar hat immer wieder geile eingängige Takte für uns, die zur Airguitar einladen. Natürlich gibt es auch die kämpferischen Songs wie z.B. ‚Mittelfinger‘, diesen Song muss man nicht weiter erklären, oder? Eine weitere Nummer in dieser Liga wäre ‚Ich geh mit dir‘… Ein kämpferisch-ehrliches Album, etwas das man heute sehr gut gebrauchen kann!
 
Mein Tipp: Das beste Album der Jungs bis her, die Tiefe, musikalisch wie textlich, da bleibt nur eines zu sagen: Testet an und ihr werdet überzeugt werden und an die Band gerichtet: DANKE! Die Pommesgabel zum Gruße!!!
 
10/10
 
Car Sten






SonicShop - HiFi Gehörschutz