Reviews

Ignored By Fear

Label: Einheit Produktionen (2009)

Im Jahre 1998 gegründet durch Ex-Member von Enslaved und Einherjer, so began die Geschichte dieser Band, die sich innerhalb des Pagan- als auch des Blackmetals bewegen und das Beste aus beiden Genres verbinden und ein monumentales Werk heuer auf den Markt bringen, das durch Raffinesse als auch Spielfreude und Detailverliebtheit sich auszeichnet.

Mal Blast, dann wieder ruhige Parts, die teils etwas Beschwörendes haben. Blackmetal Drumming ab und an, dann wieder cleane statt verzerrte Gitarren ebenso der Gesang, mal leicht im Growl-Stile, dann wieder clean. Ein Wahnsinnsalbum, bei dem jeder Song sehr fett und druckvoll rüber, was unter anderem auch ein Verdienst der guten Produktion darstellt.

Besonders möchte ich den, in meinen Augen, Hammersong 'Storm Within' ans Herz legen. Dieser beinhaltet das zuvor geschriebene zu 100% und ein Aushängeschild für diese Band. Als weitere Lauschtipps möchte ich noch erwähnt wissen 'As I' oder auch 'Suffocation'.

Obwohl dieses Album "nur" sieben Songs aufweist, hat es trotzdem eine Spieldauer von über 47 Minuten, wie gesagt, der Blackmetal-Anteil ist nicht zu verachten und sollte es sich auch hier jetzt gerade nur um die Spildauer der Songs handeln.

Mein Tipp: Ein fettes Album, das seinen Weg bestimmt öfters in meinen CD-Player finden wird. Super Kompositionen, geile Dramaturgie innerhalb der Songs und ein geiles Gespür für Melodieführung. Einfach super, weiter so - Skal!

Car Sten






Musicload