Reviews

Live In Stockholm

Label: Escapi Music Group (2006)

Schon über ein Vierteljahrhundert lang treiben Trouble auf diesem Planeten ihr Unwesen. Dieser Tage veröffentlichen sie nun ihre erste DVD, die als Kernelement die Aufzeichnung eines vierzehn Titel umfassenden Auftritts in Stockholm enthält. An Sound, Kameraführung und Bild gibt es absolut nichts zu bemäkeln; andererseits vermag sich ein richtiges Live-Feeling nicht so recht einzustellen. Die Vorstellung krankt ein wenig an Leblosigkeit, an mangelnder Agilität, am zurückhaltenden Stageacting - dies betrifft in erster Linie die vorwiegend hüftsteife und kühle Performance von Sänger Eric Wagner, der zudem kaum Kontakt zum Publikum aufnimmt.

Die neben einem mehr als halbstündigen Interview als Feature beigefügte Fotogalerie ist überdies vergleichsweise mager ausgefallen. Doch daran werden sich Fans kaum stören: Nach vorübergehender Auflösung und über einer Dekade langen Wartens gibt es nun endlich wieder ein neues Lebenszeichen ihrer Doom-Helden. Und das nächste Studioalbum - so erfährt man unter anderem im Interview (Untertitel sind auch in Deutsch verfügbar) - ist auch schon in Arbeit.

Stefan Raehse






Rock & Pop Tickets bei www.eventim.de