Reviews

Men Live / The World's Best Kept Secret

Label: Frontiers Records (2005)

Okay, ich geb’s ja zu...obwohl ich schon seit vielen Jahren die eine oder andere Talisman CD besitze, war mir die Band bisher relativ gleichgültig. Sie rangierte unter „leidlich interessante Melodic Metal Band“. Dafür muss ich jetzt Abbitte tun. Und zwar gewaltig! Schon die ersten Töne versetzen mich in einen Zustand der Verzückung. Auf einer CD, die mit einem so fetten Les Paul Sound (incl. Rückkopplung) anfängt, kann nichts mehr schief gehen.
Dabei besticht vor allem der kompakte Bandsound vom Club Mondo Auftritt in Stockholm 2003. Mein Gott, gibt es hier ein Brett! Mit „Break Your Chains“ von der Debut Scheibe kann man ja eigentlich schon nichts falsch machen, aber was dann folgt ist ein Showdown über die gesamte CD Laufzeit. Talisman liefern dabei alles ab, was man von ihnen kennt: krachende Heavy Hymnen, funkige Grooves und z.T. sogar Metal Hip Hop Crossover („Color My XTC“), nur dass bei diesem Auftritt wirklich alles stimmt! Lange habe ich keine Band mehr so tight, so knackig und rockend gehört wie die Mannen um Jeff Scott Soto und Marcel Jacob.

Dabei muss man sagen, dass sich die Hereinnahme des zweiten Gitarristen Howie Simon wirklich gelohnt hat, da der Twin Guitar Sound der Band hervorragend zu Gesicht steht!

Die zweite CD bietet bei einer Gesamtspielzeit von etwa einer ¾ Stunde den gesamten Mitschnitt des Sweden Rock Auftritts der Band zwei Monate früher, im Juni 2003. Auch hier zeit sich die Kapelle in erstaunlicher Spielfreude, allerdings fragt man sich, wieso zweimal eine nahezu identische Setlist auf einer Doppel CD angeboten wird (wenngleich die SR Setlist deutlich gekürzt ist)…Sollte die 2CD jedoch zum Preis einer einzelnen herauskommen, dann betrachten wir den Sweden Rock Auftritt eben als eine Bonus CD und beschweren uns nicht weiter.

Nun noch zur Zusatzbesprechung der ebenfalls göttlichen Doppel DVD. Auf der ersten DVD sind die beiden bereits erwähnten Auftritte auch im Bild nachzuvollziehen, auf der zweiten DVD gibt es so etwas wie eine Band History von Talisman, aufgemotzt durch Video Clips und zusätzliche Liveaufnahmen zu sehen. Das Ganze in toller Bild und Tonqualität. Im Bonusbereich gibt es die üblichen Features (Bio- bzw. Diskographie; in diesem Falle besonders wichtig, da gerade über ein schwedisches Label deutlich aufgebesserte Remasters-Versionen auf den Markt geworfen werden), unterschiedlich anwählbare Kameras bei einigen Songs.

Fazit: Ich würde mir öfters wünschen, solche tollen Packages aus dem Briefkasten zu ziehen. Und Ihr, die Ihr dieses Teil nicht kostenlos bekommen habt: seht zu, dass Ihr die Gelegenheit nicht verpasst, wenn sich eine Kopie davon in Euren regionalen Plattenladen verirrt! Volle Punktzahl! Und das gleich doppelt! (Okay, liebe Redaktion, ich weiß, dass wir keine Punkte vergeben, aber wenn, dann gäbe es  die volle Punktzahl, und das gleich doppelt!)

Frank Scheuermann






Musicload