Reviews

Shepherd, Kenny Wayne
Straight To You Live

Label: Mascot (2020)

Ich erinnere mich noch sehr gut, als vor gut 25 Jahren Kenny Wayne Shepherd als neues Wunderkind der Bluesgitarre angepriesen worden ist. Seitdem ist viel Wasser den Mississippi und fast noch mehr Whiskey die Kehle hinunter geflossen. Vieles ist passiert, die Welt hat sich an einigen Punkten grundlegend geändert - doch eines war bisher unverändert: Es gab keinen einzigen Livemitschnitt des nicht mehr ganz so jungen gefühlvollen Flitzefingers. Das hat sich nun endlich geändert.

Vielleicht bot es sich ja auch einfach nur an, dass - wenn sowieso schon einmal die Kameras für den Rockpalast mitlaufen, man dann ebenso gut im beschissensten Jahr seit Ende des Weltkriegs noch schnell ein Interimsprodukt vor der nächsten Studioplatte rausbringen könnte.

Und was soll ich sagen? Auf die gesamte Distanz versteht er es, eine gewisse Magie zu zaubern, die nicht allen gegeben ist. 

Auf einer an Höhepunkten nicht armen Show ist es Jimi Hendrix' Voodoo Chile (Slight Return), auf das alles als Fokuspunkt zuläuft.

Ein überaus gelungenes Live CD-Debüt.

9/10

Frank Scheuermann 






Rock & Pop Tickets bei www.eventim.de