Reviews

Dance Of The Wicked

Label: Victory Records (2013)

Sister Sin haben sich mit ihrem unverwechselbaren Heavy Metal Sound und der bombastischen Stimme von Sängerin und Frontfrau Liv im letzten Jahrzehnt in der Metal Szene einen großen Namen und einen enormen Ruf erarbeitet. Nun legen sie endlich nach und präsentieren uns ihr viertes Studioalbum "Dance Of The Wicked".

Mit vielen anderen bekannten Größen hat die Band bereits zusammengearbeitet und getourt, darunter Arch Enemy, Doro und Motorhead. Dieser Einfluss und die Zusammenarbeit haben definitiv nicht geschadet, der Sound ist noch besser geworden und man dachte ja eigentlich schon gar nicht mehr daran, dass Liv noch eine Schippe drauf legen kann, aber es ist ihr mehr als gelungen! Ich habe selten so eine kraftvolle Hammerstimme gehört.

Guter alter Heavy Metal gepaart mit ein bisschen Rock 'n' Roll, unterstützt von individuellen Höchstleistungen jedes einzelnen Bandmitglieds! Rundum ein sehr schönes Klangbild.

Bereits der Albumopener 'Kiss The Sky' zeugt von der geballten Power Sister Sins und ist definitiv unerlässlich zum Reinhören. Auch zu empfehlen sind 'Fall Into My Dreams' und 'Tragedy Loves Company' – diese Lieder solltet ihr euch auf keinen Fall entgehen lassen! Auch diverse Coverversionen von The Rolling Stones und Motorhead sind geboten, doch 'Paint It Black' und 'Rock 'n' Roll' lassen sich eindeutig ebenfalls gut anhören.

Noch bessere Gitarrenriffs, noch härtere Klänge, noch mehr Harmonie und noch mehr Frauenpower – keine Frage: dieses Album ist ein voller Erfolg geworden! Reinhören sollte jeder auf jeden Fall mal, wobei der Besitz dieser CD eigentlich ein absolutes Muss ist!

10/10

Me Lina






SonicShop - HiFi Gehörschutz