Reviews

The Controls And Their Function

Label: Waggle Daggle (2006)

Die Band Sushimob aus Frankfurt hat ein gute Ansicht über die Aufgabe von Bands die da lautet: "Ängste vertreiben und Langeweile vernichten." Mit dem Titel des Albums "The Controls And Their Function" geben sie die Sachlage vor die aus Melancholie, Ärger, Frust und Trauer auf der einen und aus Liebe, Hoffnung und Selbstvertrauen auf der anderen Seite besteht. Das alles hat man bereits aus anderen Lagern gehört, doch der Erfolg gibt Sushimob Recht, hat man doch bereits mit Bands wie Ash, Blackmail und den Libertines gespielt. So traf Sushimob mit seiner Philosophie von "sich treu bleiben" auf Waggle Daggle Records, die einen ähnlichen Standpunkt diesbezüglich vertreten und voilà schon ist das Album auf dem Markt.

Flott, kompromisslos und alternativ geht Sushimob ans Werk, das wird klar wenn man sich 'I Go Robot' anhört und ein wenig über den Titel des Stücks sinniert. Das erste was einem gedanklich zu Musik und Namen einfällt ist der Robotanz, der hier ulkigerweise tanzbar ist, denn das Lied hat zwar einen schnellen Takt, doch es passt trotzdem in das Bild hinein. Alternative wird bei Sushimob groß geschrieben, denn hier ist nichts konventionell, sondern alles etwas anders als der Mainstream, was auch gut so ist. Die Jungs lassen ihrer Kreativität freien Lauf, sowohl textlich als auch musikalisch, was sich erfrischend und neu anhört. Charthörer werden hier wenig Freude finden, denn die Werke sind nicht eingängig, sondern raffiniert ausgearbeitet und bedürfen der vollen Aufmerksamkeit des Konsumenten. Es gibt Momente in Stücken, wie bei 'Always' die etwas poppig sind, doch das ist eher die Ausnahme und ganz ohne diese Einstreuung wäre Sushimob harte Kost. Mit solchen Kunstgriffen erreicht die Band einen lockeren musikalischen Teig der im Ohr des Hörers zu einem Genuss gebacken wird, doch benötigt man schon die richtige Temperatur um dies zu erreichen.

Sushimob ist nichts für Leute die sich berieseln lassen wollen, sondern für Alternative Rocker, die Teil an der Musik haben wollen. Diesen Leuten sei "The Controls And Their Function" empfohlen.

Winfried Bulach






Rock & Pop Tickets bei www.eventim.de