Reviews

Pulse

Label: Al!ve (2006)

Das Projekt SpiRitual des Darkseed Frontmanns Stefan Hertrich zeigt eine schöne Symbiose von ethnischen Klängen und harten Metalriffs. Die Gegensätze sind stark, auf der einen Seite brutale Vocals und harte tiefgestimmte Gitarren auf der anderen Seite die ethnischen Instrumente und der weibliche Gesang, welches dem Ganzen doch ein sehr warmes Klangbild verleiht. Das Debüt Album "Pulse" ist schon etwas besonderes und nichts alltägliches, es hilft wohl eher dem Alltag zu entgehen.

Stefan Hertrich hat sich sehr bekannte Unterstützung für sein Projekt geholt. Den weiblichen Gesang steuerten sowohl Gaby Koss (die einigen durch Haggard noch ein Begriff sein könnte) und Yana Veva (Theodor Bastard, Russland) bei. Für die Gitarrensoli sind Christian Christian Bystron (Megaherz), Rene Berthiaume (Equilibrium) und Markus Glanz (Koyaanisqatsy) verantwortlich. Die Drums bearbeitet Stefan Hertrichs Bandkollege Maurizio Guolo (Darkseed). Ein kolumbianischer Schamane Namens Kajuyali Tsamani unterstützte das Projekt mit Flöten und Percussion. Auf dem Album ist auch eine Multimedia Section enthalten, diese umfasst den Video Clip zum Titelsong 'Pulse', sowie Texte von Stefan Hertrich und dem bekannten Anthropologen und Autor D. Ph. Christian Rätsch.

Ein wirklich sehr gelungenes Album, welches man sich nicht entgehen lassen sollte. Die Songs 'Symphony Of Life' und 'You Believe' kann ich euch nur wärmstens empfehlen. Auch wenn ihr vielleicht ein bisschen skeptisch seid hört euch das Album an. "Pulse" hat meiner Meinung nach eure Aufmerksamkeit verdient.

Oh Li 






Rock & Pop Tickets bei www.eventim.de