Reviews

...In Need Of Some Rock

Label: Alternative Skillz (2002)

Und hier wären wir wieder bei „Kleine Leute ganz groß”! Die Brüder Daniel und Dominik, die schon immer in einer Band spielen wollten, trafen nach einigem Suchen auf den Bassisten Martin und schon ging ihr Wunsch in Erfüllung. Die 3 Kleinen sind inzwischen groß und was ich nun in meinen Händen halte ist ihr drittes Album.

Die CD wird eröffnet von ‚No Substance’, meinem persönlicher Favoriten und wohl auch das textlich gesehen ´beste Lied´ (Lyrics: Daniel). Es wird keine vorgeschriebene Geschichte erzählt, sondern man lässt die Entscheidung selbst überlassen, wie man das ganze Lied interpretiert. Der Titelsong, den wieder Dome geschrieben hat, (so wie fast alle Lieder) ist wieder eher die Party-Schiene. Doch hält der Titel nicht was er verspricht, denn es ist ein typischer Punk-Song, doch wer sagt, dass das schlecht ist?! Mit ‚Perfect Anthem’ gelang der Band etwas, das viele vergebens versuchten - ein ´Beziehungslied´ ohne Schnulz. Gekonnt singt Martin von einer Beziehung ohne Zukunft. Einziges Lied, dass mich wirklich irritierte ist ‚…And Practice For All’, was wohl mit seiner Länge von 1 Minute und 3 Sätzen, eher als verspätetes Intro zu verstehen ist.

„… In Need Of Some Rock“ ist ein gutes Album, einer Band die noch an seinen Anfängen steht. Viele Songs erinnern stark an Bad Religion, trotzdem wirken die Scrambled Eggs nicht wie eine billige Kopie, denn sie haben Stil - und zwar ihren eigenen.

Verena Kuhn






SonicShop - HiFi Gehörschutz