Reviews

9

Label: BMG (2019)

Pünktlich zum Weihnachtsgeschäft fährt einer der Stars der New Country Bewegung sein neues Scheibchen auf dem Markt ein. Vermutlich kein schlechter Schachzug für jemanden, der schon über eine beträchtliche Fanschar in den USA verfügt.

Im Vergleich zu seinen Vorgängerwerken gibt es keine allzu großen Neuerungen. Er setzt vielmehr auf die alten Tugenden, die sowohl ihn als auch Amerika schon lange zuvor groß gemacht haben. Oden an den hart arbeitenden ehrlichen Amerikaner und Balladen über dessen alltägliche Herausforderungen und Probleme - und wie er sie meistens gerade noch so mit Anstand zu meistern vermag.

Musikalisch bemüht er dabei die Grenzlinie zwischen Countryästhetik und ausreichen Popappeal, dabei aber mit genug Rock Credibility, damit auch Grenzgänger des Southern Roch ein bisschen bei ihm verweilen.

Für Genrefans ein absolutes Muss - für Außenstehende eine hörenswerte Einstiegsmöglichkeit.

Frank Scheuermann

8/10 






Rock & Pop Tickets bei www.eventim.de