Reviews

Hallo Leidenschaft!

Label: Rookie Records (2010)

Mit etwas böser Absicht könnte man die Musik der eidgenössischen Aeronauten als augenzwinkernden Midlife Crisis-Rock bezeichnen.  Oliver Maurmann, Sänger und Produzent des Unternehmens erzählt gerne Geschichten. Geschichten aus dem Alltag. Kleine Geschichten. Er schreibt Texte, in denen sich ein Mensch mit etwas Lebenserfahrung wieder finden kann. Es sind Songs, die den Protagonisten auf der Suche sehen. Keine hastige, gierige Suche, sondern eher eine sanfte Unruhe, die einen Menschen mit Verstand umtreibt.

Musikalisch ist das Ganze wie immer eingebettet in eine Produktion, die Rock- und Soulelemente verbindet. Coole Grooves treffen auf Rock'n'Roll Licks, unterkühlter Gesang (in etwa so wie ein unpeinlicher Udo Lindenberg - vor allem beim Song 'Isabelle') trifft feurige Bläsersätze. Das ist charmant und ein cooler Soundtrack zu gemütlichen Stunden der Selbstreflexion.

Mit ihrem siebten Studiowerk ist den Aeronauten wieder einmal ein Stück gelungen, das quasi als Quintessenz ihres Schaffens angesehen werden könnte. Kein echter Meilenstein - aber schön.

Frank Scheuermann






Rock & Pop Tickets bei www.eventim.de