Reviews

Agitation Free
Fragments

Label: Revisited (1974 / 1996 / 2009)

Agitation Free gehörten stets zu den großen Geheimtipps der Krautrockszene. Mit wundervollen Gitarrenjams zwischen Rock, Jazz und Esoterik und ellenlangen Kompositionen erspielten sie sich zwischen 1970 und 1974 einen exquisiten Ruf auch jenseits der damals noch recht engen bundesdeutschen Grenzen. Mit einem Abschiedskonzert vor einigen wenigen Freunden nahmen die Berliner dann leider Gottes im WM-Jahr 1974 viel zu früh den Hut und verschwanden aus der Szene, wobei einige der beteiligten Musiker immer mal wieder bei anderen Projekten auftauchten.

"Fragments" ist im Kern ein Mitschnitt dieses Abschiedskonzerts, das um einige Tracks bereichert wurde und 1996 erstmals auf die Menschheit losgelassen worden ist. Nun wurden zwei weitere Songs mit einer Gesamtspielzeit von ca. 25 Minuten draufgepackt. Somit hat sich das Warten wieder einmal gelohnt. Zur besseren Orientierung für die Fans wurden die Reissues mit laufenden Nummern auf dem CD Rücken ausgestattet. "Fragments" wird von der "5" geziert.Damit ist das Werk dieser wegweisenden Band aus den 70er Jahren nun endgültig in einer kompletten Edition zu erwerben. Da heißt es für alle Geschmacksmenschen ganz schnell zugreifen, bevor diese wundervolle Auflage nicht mehr erhältlich ist!

Frank Scheuermann






Musicload