Reviews

Voices In My Head

Label: InsideOut (2006)

Wer von Euch steht vor allem auf die ruhigeren Songs und Passagen von Porcupine Tree? Okay, der Rest kann gehen. Aber die PT Fans marschieren jetzt bitte schnurstracks in den nächsten Plattenladen und kaufen umgehend die neue bzw. wiederveröffentlichte EP von der neuen polnischen Prog-Hoffnung Riverside.

Das Original wurde bereits vor einigen Jahren bei unseren östlichen Nachbarn veröffentlicht und war seit langer Zeit bereits ausverkauft. Selbst eine um drei Livetracks angereicherte Zweitauflage war in Windeseile abverkauft. Nun legen Insideout, die mit Riverside seit letztem Jahr einen Vertag besitzen diese EP in ihrer erweiterten Form wieder auf und packen noch einen Videotrack mit drauf. Die reine Musiklaufzeit beträgt damit die für eine EP stattliche Dauer von etwa 40 Minuten, was bei anderen schon einem Longplayer gleichkommt. Zur Musik ist eigentlich durch den Vergleich mit Porcupine Tree alles gesagt, aber auch andere, die auf atmosphärische Dichte stehen, sollten in dem Plattenladen ihres Vertrauens einmal die Lauschlappen aufstellen. Ich persönlich freue mich schon auf die nächste Tour und die nächste komplette CD.

Frank Scheuermann






Rock & Pop Tickets bei www.eventim.de