Reviews

Songs For My Therapist

Label: Eigenproduktion (2006)

Die Story von Prince Charming liest sich sehr abenteuerlich, denn sie wurde geschrieben um als Aufmacher zu dienen. Er wurde von Wölfen in der Tundra aufgezogen, um in einem strengen Trainingsprogramm aus Schwimmen zwischen Schulen von weißen Haien, auf allen Vieren über glühende Kohlen krabbeln und dem Halten eines eingestöpselten Mikros in der gefüllten Badewanne, auf sein musikalisches Leben vorbereitet zu werden. In Wirklichkeit ist Prince Charming ein Amerikaner aus dem Big Apple, der alle seine Instrumente selbst einspielt und so allein vor sich hinmusizieren kann ohne auf Andere angewiesen zu sein. Sein Debüt soll nun zeigen was er wirklich auf den Kasten hat...

Wenn man die Titel der Songs, und später die Texte selbst, hört dann wird einem klar, warum die Scheibe den Namen "Songs For My Therapist" erhalten hat. Das erste Stück 'Lie To Girls' behandelt genau das Thema, was man auf den ersten Blick vermutet. Wie ernst dieser Aufruf gemeint ist, lässt sich schwer sagen, aber der Grundtenor der gesamten Scheibe ist sehr witzig gehalten. Das zweite Stück 'Playboy Mansion' diente letztes Jahr bereits als Titelsong des gleichnamigen Computerspiels, welches sich hierzulande bestens verkauft hat. Eingängig und voll von Träumen normaler Männer mal in Hefs Haus zu wohnen, zieht der Song einen direkt in seinen Bann und macht sofort süchtig. Der Themenbereich wird mit 'Stripper' fortgesetzt. Hier wird davon gesungen, dass es doch sehr vorteilhaft und wünschenswert wäre eine Stripperin zu heiraten, da es nur positive Nebeneffekte hat. Faszinierend ist, dass Prince Charming wirklich sämtliche Instrumente und den Gesang selbst eingespielt hat und ihm als Hilfe nur All-American Rejects Produzent Tim O'Heir zur Seite stand. Die Texte und die Musik stammen alle ebenfalls aus der Feder von Prince Charming und er beweist ein feines Gespür für Eingängigkeit, Witz und Kreativität, die in der Form nur ganz selten zu sehen und zu hören sind. Das Album kann man auf www.princecharmingmusic.com bekommen oder bald auch auf iTunes.

Unbedingt zugreifen wer auf eingängige und witzige Rockmusik mit einem kleinen Punktouch steht!

Winfried Bulach






Rock & Pop Tickets bei www.eventim.de