Reviews

Hello From The Gutter - The Best Of Overkill

Label: SPV (2002)

Was soll man dazu noch sagen? Es ist Overkill, basta. Eine Bandgeschichte muss man wohl kaum dazu geben, wenn man von Overkill spricht. Bei diesem Best Of Album haben die Jungs wirklich die absoluten Knaller drauf gepackt die es von Overkill gibt. Seit der Gründung dieser Thrashformation im Jahre 1981 landeten sie einen Knaller nach dem anderen. Auf dieser Doppel CD lassen sich auch einige Liveaufnahmen finden, die von der „Wrecking Your Neck“ Liveplatte genommen wurden. Des Weiteren lassen sich zwei Cover Versionen finden: Zum einen ‚Never Say Die’ und zum anderen ‚Overkill’. Es sollte aber noch angemerkt werden, dass von den Scheiben „Under The Influence“, „The Years Of Decay“, „Horroscope“ und „I Hear Black“ keine Titel vertreten sind. Entschädigt wird man dafür mit Songs wie ‚Fuck You’, ‚Rotten To The Core’ oder ‚Hammerhead’ etc. Alles in allem sind mehr als 100 Minuten Musik auf zwei CDs gepackt worden, bei denen man immer in einen Gewissenskonflikt gerät wenn man überlegt welche CD man zu erst einlegen soll. Diese Best Of Platte stellt eine schöne Auswahl dar, was Overkill in den letzten Jahren zustande gebracht hat. Mein Tipp: Ein schöner Trip durch die Musikwelt von Overkill.

Carsten Rothe






Rock & Pop Tickets bei www.eventim.de