Reviews

Raven Flight

Label: Einheit Produktionen (2006)

Mit 'To The Far Lands' haben Nomans Land einen schönen, ruhigeren Instrumentalsong als Einstieg für ihr drittes, schon lange erwartetes, Album "Raven Flight" gewählt. Das war es dann aber auch schon wieder mit der Ruhe, denn die Russen legen danach gleich richtig los.

Melodiös und auch abwechslungsreich, aber auch technisch vollkommen überzeugend und auf gar keinen Fall langweilig ist das neue Album dieser Ausnahme Combo aus Russland. Alle Songs sind auf Englisch, was ich etwas schade finde, denn Songs auf russisch wären sicherlich auch sehr interessant. "Raven Flight" steckt voller Energie von Anfang bis Ende und ich finde diesen Silberling auch etwas gelungener als der Vorgänger "Hammerfrost". 'Dragons Grin' ist ein toller Song, mir gefällt vor allem der anfänglich klare Gesang, der später in den sehr charakteristischen Growl Gesang, den man vom Sänger schon gewöhnt ist, übergeht, diese beiden stehen in ständigem Wechsel. Des Weiteren kann ich euch die Stücke 'War Song', 'Hail Normann!!!', 'Torir Scald' oder eben auch 'Raven Flight' empfehlen. Mit dem Stück 'Back With Glory' ist Nomans Land ein schöner instrumentaler Ausklang gelungen, der sich mit 'To The Far Lands' zu einem schönen Klangrahmen zusammenfügt.

Dieses Album sollte man nicht verpassen und man kann sich auch schon auf die geplante Europa Tournee der Jungs im Februar 2007 freuen, denn auch live sind die Jungs von Nomans Land super überzeugend.

OhLi






Musicload