Reviews

Sacrifice EP

Label: Eigenproduktion (2002)

My Sixth Shadow sind eine bisher unbekannte Band aus Italien. Ihre Musikrichtung ist nach eigener Aussage New Wave Gothic-Metal Was will man sich nun darunter vorstellen? Schwer zu sagen in einer Welt, in der es bald mehr Musikrichtungen als Bands gibt. (Man siehe z.B. Rhapsody mit ihrem Epic Hollywood Metal) Also My Sixth Shadow würde ich einfach mal als einen Mix von Dark Wave und Gothic Metal beschreiben, um hier nicht noch mehr Verwirrungen aufkommen zu lassen. Ihre Mini-CD „Sacrifice“, die 5 Tracks enthält, wurde selbst produziert und bietet dafür eine erstaunlich gute Qualität. Die CD an sich gab mir beim ersten Durchhören einen eher mittelmäßigen Eindruck, da die ´relativ´ hohe Stimme des Sängers Dave als ein wenig unpassend vorkam. Doch wie heißt es so schön? Der erste Eindruck trügt! Denn die Stücke sind so abwechslungsreich und melodisch...und auch die Stimme passt bei genauerem Hinhören wirklich sehr gut ins Gesamtkonzept. Mein persönlicher Favorit ist das Lied ‚Life Is Nothing For Me' um das mal am Rande anzudeuten. Der Song hat sich bei mir wirklich im Ohr eingenistet.

Also: Wer grad nicht weiß, was er mit seinem Geld tun kann: Diese CD wäre mal ein guter Anfang!

Daniel Walter






Rock & Pop Tickets bei www.eventim.de