Reviews

Rock The Plank

Label: Fat Wreck Chords (2000)

Nach der EP „The Holiday Has Been Cancelled“, die ja angeblich nur so produziert wurde weil sie mal Bock gehabt haben wieder ne CD aufzunehmen, sollte nun der Longplayer wieder in Richtung der alten Stärken gehen. Tja was soll ich als alter eingefleischter Fan dieser Band nun schreiben? Ich fang erst mal mit den Tatsachen an. Die Scheibe ist wesentlich Gitarrenlastiger als die ersten beiden Alben, was natürlich den Einsatz der Bläser reduziert, das heißt der alte Ska- und Dixielandeinfluss kommt nur noch selten zum Vorschein. Das soll jetzt aber alles nicht heißen, dass die CD schlecht ist, es soll lediglich verdeutlichen, dass die Jungs sich geändert haben und nicht mehr die Alten sind, was sie einst ausgemacht hat. Die Songs ,Shaving Your Life’, ,Weird Beard’ und ,All American Badass’ sind noch in der alten Manier und gehen natürlich sofort ins Blut. Im übrigen sind diese Songs die einzigen die ein bisschen Piratenskafeeling verbreiten. Die restlichen zehn Songs könnte man bösartig als Pop-Ska bezeichnen, da sie viel rockiger sind als die üblichen Mad Caddies.

Fazit: Eine mittelmäßige Scheibe mit drei bis vier genialen Songs. Geeignet wohl eher für Leute, die eher auf der rockigen Seite der Musik stehen.

Nils Manegold






SonicShop - HiFi Gehörschutz