Reviews

Lucifer's Friend
Mind Exploding

Label: Repertoire (1975/2015)

Lucifer's Friend waren wohl die beste deutsche Hardrockband der 70er Jahre. Daran führt kein Weg vorbei. Nachdem man mit Klängen begonnen hatte, die an Uriah Heep, Led Zeppelin und Black Sabbath erinnert haben, wurde die Musik der Band, deren Mitglieder die gefragtesten Studiomusiker ihrer Zeit waren (und die unter anderem für James Last und als Studioband der Les Humphries Singers (!) gearbeitet haben) immer progressiver. Einen großen Beweis dafür legt die Scheibe "Mind Exploding" von 1975 ab.

Die Songs bestechen durch einen unfassbaren Groove, wie ihn viele andere genretypischen Bands niemals hinbekommen hätten. Und über all dem thront die majestätische Stimme von John Lawton, der bald darauf von Uriah Heep angeworben worden ist, um den gefeuerten Originalsänger David Byron zu ersetzen, und in dessen Phase mit dieser Band einige der größten kommerziellen Erfolge der britischen Hardrocker um Mick Box gehörten (u.a. "Free Me").

Wer sich für handwerklich perfekte Musik aus den 70ern interessiert, kommt an Lucifer's Friend kaum vorbei. Und "Mind Exploding" mag vielleicht nicht ihre beste Scheibe gewesen sein - eine großartige Lehrstunde in Sachen deutscher Hardrock der Extraklasse ist sie allemal!

Frank Scheuermann

8/10 






SonicShop - HiFi Gehörschutz