Reviews

Lüneburger, Tom
Good Intentions

Label: Rough Trade Distribution (2010)

Eine sehr mutig Scheibe liefert un shier Tom Lüneburger als sein erstes Studiowerk ab. Vor allem ruhige Popsongs mit leichter Singer/Songwriter-Ausrichtung werden hier dem Hörer dargeboten. Wobei in meinen bescheidenene Ohren mit dem Titelsong 'Good Intentions' das absolute Song Highlight gleich am Anfang der relativ kurz ausgefallenen Scheibe positioniert ist.

Leider schleicht sich nach einigen der sehr ruhigen Nummern etwas zu viel an meditativer Stimmung ein, wenn Ihr wisst was ich meine. So bleibt denn eine Platte, deren einzelne Songs vermutlich allesamt als Singles funktionieren könnten und die mit ihrem fast schon weinerlichen Gesang relativ nah am spaßfreien Zeitgeist liegen. Aber über die gesamte Distanz der Scheibe ist mir das zu monoton und zu wenig originell. Trotz des guten Songmaterials mit seinen schönen sprachlichen Bildern.

Frank Scheuermann