Reviews

Leese, Howard
Secret Weapon

Label: Frontiers Records (2009)

Gerade eben habe ich mich wiederholt durch die "Live From Seattle" Doppel CD von Heart gehört und mit Begeisterung festgestellt, wie grandios die neuformierte Band um die Wilsonschwestern klingt (Gott sei Dank ist der 80er Synthieschrott bei der Reunion nicht mit an Bord genommen worden!). Warum ich das erzähle? Nun, im Augenblick läuft gerade der neue Silberling von Howard Leese, dem ehemaligen musikalischen Mitstreiter der Wilson Mädels in meinem Player. Was er macht ist sehr sympathisch und erfrischend wenig mit Frickelei zugedeckt, obwohl das Cover dies nahelegt. Statt dessen bietet er uns viele Sounds, die man den sogenannten Americana oder dem Rootsrock zurechnen könnte: Da wird mit leichten Coutry Anklängen gerockt oder mit Blues gefolkt. In den schwächeren Momenten geht die Platte dann sehr in Richtung AOR, aber das machen die Rootsstücke wieder wett. Von einer "Secret Weapon" möchte ich im Kontext dieser Scheibe nicht sprechen, aber alle Freunde melodischer Klänge und auch Fans seiner ehemaligen Band Heart können bedenkenlos zugreifen.

Frank Scheuermann






SonicShop - HiFi Gehörschutz