Reviews

What Horror Awaits

Label: Victory Records (2018)

Nach Jahren der überteuerten Preise für dieses rare Stück Metalgeschichte, legt nun endlich Victory Records nach. Es gibt ein reissue, digital remastered. So viel in aller Kürze. Obendrein wird es auch noch eine Vinyl-Version geben. Dieses Musterstück ist genau genommen nur ein Platzhalter für das 10. Studioalbum das noch 2018 veröffentlicht werden soll. Die Jungs haben sich zum Proben und Aufnehmen zurückgezogen.
 
Songs wie ‚Worst Case Scenario‘ oder ‚The Unstoppable’, schon längst und lange ständiger Begleiter auf ihren Touren, ein paar der Fan-Juwelen, sind nun wieder allen Fans zugänglich. Dazu gesellen sich noch Perlen wie ‚State of War‘ oder ‚Speak the Truth‘ wenn mal der Quickie unter den Songs. Weiterhin würde ich euch gerne noch den Titeltrack ans Herz legen wollen ‚What Horror Awaits‘ oder ‚Atrocity‘. Alles in allem besteht dieses Album, abgesehen von der geilen Mucke, auf dem Will-Haben-Faktor, daher kann es hier nur einen Schluss geben:
 
Mein Tipp: Dieses Album, sehnsüchtig erwartet, auch wenn sich nicht alle Fans dies erträumt haben, ist dieses Teil eine wahre Bereicherung für euer Regal. Alles was man von Jungle Rot erwartet und ihr von den Kumpels gehört und erzählt bekommen habt, kann nun in euren Händen landen. Ganz klar, dies ist ein Must-Have-Album. Die Pommesgabel zum Gruße!!!
 
10/10
 
Car Sten






SonicShop - HiFi Gehörschutz