News

1. JazzCastle Festival in Wolfsburg

Vom 14.-16. Juni verwandelt sich das Schloss Wolfsburg drei Tage und drei Nächste  in das JazzCastle.

75 Jahre Wolfsburg - 75 internationale Künstler. Anknüpfend an die Wolfsburger Jazztradition der 1970er Jahre präsentieren vom 14. bis 16. Juni 2013 insgesamt 19 nationale und internationale Ensembles hochkarätigen Jazz für jeden Geschmack auf zwei überdachten Bühnen. Von exzellentem Pianojazz bis zu groovigem Partyjazz - das JazzCastle bietet ein spektakuläres Line Up und begeistert auch Jazzanfänger.

Zusätzlich stellt der Maler Jürgen Born während des Festivals seine Jazzbilder aus und bieter somit noch zusätzlichen Augenschmaus.

Der Künstler Jürgen Born hat exklusiv ein individuelles Festival-Motiv für das JazzCastle Wolfsburg entworfen. Jürgen Born ist ein Fachmann. Sein Fach sind die Töne. Born ist ein Tongeber. Er genießt einen exzellenten Ruf. Nur wenige seines Faches blicken auf 20 Jahre Erfahrung zurück.

Das Festival setzt 2013 den Themenschwerpunkt "Piano" und widmet sich dem europäischen Jazz mit seiner Vielfalt an Variationen. Die Brücke zwischen den 1970ern und heute schlägt dabei der Jazz-Klavier-Virtuose Joachim Kühn, der als Künstler der ersten Stunde auch beim Revival auftreten wird.

Das traditionsreiche Schloss Wolfsburg verleiht dem Festival seinen unverwechselbaren Flair. Der atmosphärische Veranstaltungsort bietet den historischen Rahmen für zeitgenössische Kunst und Klänge und spannt damit künstlerisch und musikalisch den Bogen zwischen "Identität" und "Zukunft".
Im Juni verwandelt sich das Kulturschloss drei Tage und Nächte lang in das "JazzCastle"!

Das sollte man sich auf keinen Fall entgehen lassen!

Weitere Informationen rund um das Jazz Castle findet ihr natürlich auf der entsprechenden Homepage www.jazzcastle.de oder auf www.facebook.com/jazzcastle.





Musicload