News

Nach 29 Jahren geht es wieder los auf dem Lanzenanger Festival

Erste Bandbestätigungen am Lanzenanger-Festival


Das Lanzenanger-Festival (24.-26. Juli 2015) in Burglengenfeld startet mit der Bekanntgabe der ersten Bands für seine Premierenveranstaltung. Die ersten Bandbestätigungen sollen ein kleiner Vorgeschmack auf das Programm mit über 34 Bands sein, die auf den beiden Bühnen am Festival an drei Tagen auftreten werden.
 
Mit DEADLOCK konnte ein erster spannender und mitreißender Live-Act für das Festival verpflichtet werden. Deadlock vereinen Melodic Death Metal und Metalcore Aspekte zu  facettenreiches und raffinierten Shows.
 
Zugesagt haben auch AMPLIFIED HATE, als eine der bayerischen Hardcore-Granatenbands mit mehr als siebenjähriger Bühnenerfahrung. Die Band wird euch ihr Hardcore-Brett mit mehr als Genuss servieren. Abgerundet wird das kleine Bandpaket mit der Rothenburger Band THORMESIS, die Pagan-Black Metal mit klassischem Rock´n´Roll verheiraten. Mittlerweile haben die Jungs ihr drittes Album veröffentlicht. 

Auf dem Lanzenanger wird die Musikauswahl vor allem aus Rock und kraftvollem Metal auf der Haupt- und Nebenbühne dargeboten werden. Neben namhaften Künstlern werden auch lokale Gruppen die Chance auf Ihren Aufritt am Festival bekommen
 
Auf dem ersten Festival auf dem Lanzenanger seit 29 Jahren werden über 2.000 Besucher erwartet. Karten für das Lanzenanger Festival im Städtedreieck gibt bereits auf www.lanzenanger.de und in Kürze bei allen bekannten VVK-Stellen. Die Drei-Tagestickets beinhalten sowohl den Zutritt zum Festivalgelände mit Bühnen als auch kostenfreies Camping und Parken am Gelände.

www.lanzenanger.de/tickets/ 


Die Stadt Burglengenfeld wird demnächst  um eine kulturelle Attraktion reicher sein und ihre einzigartige Veranstaltungskultur nochmals aufwerten. Vom 24. - 26. Juli 2015 findet das erste Lanzenanger-Festival im Städtedreieck Burglengenfeld, Teublitz und Maxhütte-Haidhof statt  –  ein Musikfestival auf historischem Gelände. Vor fast 30 Jahren fand dort das legendäre Anti-WAAhnsinns-Festival statt.






Rock & Pop Tickets bei www.eventim.de