News

Vier weitere Bookings und Kartenvorverkauf läuft

Maniacs!
Es drängt die Zeit, denn unsere limitierten Frühbuchershirts sind begehrte Artikel! Wer noch keines hat, sollte sich beeilen so ein Teil für lau mit seinem Party.San Metal Open Air Ticket 2015 abzugreifen. Dazu kommen ganze vier Neuzugänge, welche das Party.San Metal Open Air 2015 Billing weiter ergänzen. Wir hoffen, ihr findet die neuen Bands genauso spannend wie wir! Also – auf geht’s!
 
 
Booking-News:

Liebe Bauern aus Thüringen: Holt schnell eure Hanf-Ernte ein und schließt sie weg, denn Dan Lilker droht sein Erscheinen an! NUCLEAR ASSAULT - das ist dreißigjährige Thrash-Geschichte! Und zwar nicht dieser glatte Hochglanz-Thrash, der im handelsüblichen US-Metal fußt, sondern die ruppige Version, die mit einem Bein im alten Hardcore-Punk steht! Passend zu den Eruptionen: die herrlich versiffte Stimme von John Connelly. "Game Over" auf der Bühne - und "Game Over" auf dem Einkaufszettel von allen, die diesen Meilenstein noch nicht besitzen!

 

Eine der meistbeachteten neueren Bands der deutschen Death Metal-Szene wohnt direkt in Nähe unseres Festivals: DESERTED FEAR zocken klassischen Todesstahl mit Stockholm-Einflüssen (Entombed) sowie einer gehörigen Prise Asphyx. Mit solch einer Mischung treffen die Thüringer natürlich den Nerv der Zeit, und so ist es kein Wunder, dass das soeben erschienene Zweitwerk der Jungs, "Kingdom Of Worms", flächendeckend abgefeiert wird. Hier bahnt sich Großes an!

 

Was dem einen seine Bölzer, ist dem anderen seine MANTAR: Ein leidenschaftliches Duo, das alles plattwalzt. Die Hamburger Animals sind im Doom/Sludge/Extrem Metal-Bermuda-Dreieck der heißeste Scheiß, werden überall, wo sie einstöpseln, tierisch abgefeiert - und stehen ganz knapp vor dem großen Durchbruch. Bass/Gesang einerseits - Drum andererseits - und heraus kommt: brutalste Originalität. MANTAR sollte man wenigstens einmal in seinem Leben gesehen haben.

 

Totgesagte leben länger! Die Bergener Underground-Legende AETERNUS, die einst als schleppende Schwarzmetall-Band gestartet war und sich schrittweise immer mehr in Richtung Doom-Death entwickelt hat, plagt endlich wieder die Sehnsucht nach Live-Massakern. Geboten wird Dampfwalzenkost mit sowohl nordischem als auch amerikanischem Einschlag.






Rock & Pop Tickets bei www.eventim.de