News

Und zwei weitere Hammerband-Bandbestätigungen für das PartySan 2013

Dieses mal werden folgende Bands präsentiert, bitte anschnallen:

 

Carcass und Helrunar!

 

Bei CARCASS(uk) werden jung und alt, Nostalgie und Gegenwart vereint: Eine der einflussreichsten, brachialsten und abgöttisch verehrten Krachbands aller Zeiten schickt sich an, unser Festivalgelände kaputt zu bomben. Die englische Legende hat sich seit ihrer Gründung Mitte der Achtziger mit chirurgischer Präzision durch ihre Song-Massaker filettiert und für Sternstunden im Grindcore, im Death Metal und im extremen Metal generell gesorgt. Die Frühwerke der Truppe - "Reek Of Putrefaction" (1988) und "Symphonies Of Sickness" (1989) - gehören zu den absoluten Klassikern des Grindcore, und mit dem Eisntieg des Gitarrenwunders Michael Amott und dem daraus resultierenden 1991er Meilenstein "Necroticism - Descanting The Insalubrious" gelang es der Truppe, eines der wichtigsten Alben des extremen Metal überhaupt zu erschaffen. Brutalität und Musikalität agieren seitdem auf Augenhöhe. Nachdem einer Auflösungsphase kehrten die Engländer im Oktober 2007 zurück und avancierten umgehend zu bejubelten Highlights diverser Metalfestivals. Nun also kommen CARCASS dahin, wo sie hingehören: auf die Bühne des wichtigsten europäischen Festivals für extremen Metal. Welcome, heroes of brutality!

 

Über die Bedeutung von HELRUNAR(ger) könnte man ewig philosophieren, also fassen wir uns kurz und beschränken uns auf das Wichtigste: Pagan Metal im Sinne von musikalischer und inhaltlicher Ernsthaftigkeit, ohne Tanzbein, ohne Trinkhörner, ohne Kindergarten. HELRUNAR verbinden spirituelle, philosophische Texte mit klirrend-radikaler Musik, die stetig zwischen hymnischer, von Bathory überlieferter Erhabenheit und aggressiven Black Metal balanciert. Die Band aus Münster zählt mit dieser Melange nicht nur zur nationalen Genre-Speerspitze, sondern kann auch im Ausland auf eine stetig wachsende Fanbase verweisen. Die Alben "Sol I", "Sol II" sowie das legendäre 2005er Debüt "Frostnacht" gehören zu den absoluten Pflichtveröffentlichung des Genres.

Quelle: http://news.party-san.com






Musicload