News

MESSIAH sind zurück

Im Zuge der erfolgreichen Wiederveröffentlichungen ihrer ersten beiden Alben "Hymn To Abramelin" (Erst-VÖ: 1986) und "Extreme Cold Weather" (Erst-VÖ: 1987) via High Roller Records geben die schweizerischen Kult-Death-Thrasher MESSIAH bekannt, dass sie mit dem Line-Up ihrer Neunziger-Noise-Records-Phase auf die Metalbühne zurückgekehrt sind. Zur Bandbsetzung zählen also: Remo Brögi (Gitarrre), Andy Kaina (Gesang), Steve Karrer (Drums) und Patrick Hersche (Bass).


In den kommenden Monaten wird die Band einige Shows spielen - und MESSIAH arbeiten derzeit mit Hochdruck an ihrem Comeback-Album, das ebenfalls bei High Roller erscheinen wird.
 
Die 1984 im schweizerischen Baar gegründete Band prägte Mitte der achtziger Jahre den Thrash- und Death Metal mit. Bis 1994 veröffentlichten MESSIAH 5 Alben und eine EP. Mit "Hymn To Abramelin" und „Choir Of Horrors“ 1991 erschufen sie Genre-Klassiker. Nach 24 Jahren kehrt die Band zurück. Die Fans dürfen sich auf eine energiegeladene Show freuen. Gespielt werden Songs aus allen Epochen.


Bislang bestätigte Live-Dates:
• 29.09.18 CH-Zug Galvanik OFFIZIELLE REUNION-SHOW IN DER HEIMAT-STADT, einziges Konzert in der Schweiz.
• 18.08.18 B-Mean Sur Hodemont METAL MEAN FESTIVAL XIV






Musicload