Reviews

Hot Boogie Chillun
18 Reasons To Rock'n'Roll

Label: Universal (2018)

Es gab mal ein Leben vor dem recht unerwarteten Riesenerfolg von The Boss Hoss. Die Rockabilly Leidenschaft war dem Duo nebst Begleitmannschaft auch schon immer reichlich anzuhören. Nun bekommen wir von der sozusagen Vorluferband einen deftigen Nachschlag auf die Ohren.

Ursprünglich hieß das Scheibchen mal "15 Reasons To Rock'n'Roll" und enthielt - oh Wunder- drei Songs weniger. Soundmäßig wurde da von Sascha Vollmer und seinen beiden Gehilfen nachgebessert und auch das Artwork hat sich merklich verbessert - nein, keine €5.- in die Chauvi-Kasse - es ist einfach nur wundervoll durchdacht. 

Musikalisch ist das alles im Grenzbereich zischen Rock, Rockabilly, Country, Blues, R'n'R und vielleicht ein wenig Soul. Es macht Spaß, dem Dreier beim Durchrauschen durch das Repertoire zu lauschen. Bei der anstehenden Deutschlandtour wird es bestimmt tierisch losgehen. Darum beruhigt kaufen und dann beim Konzert abhotten!

Frank Scheuermann

7/10






Rock & Pop Tickets bei www.eventim.de