Reviews

Rock'nRoll, Fußball und Tattoos

Label: Wendt Produktionen (2012)

Eine weitere in Hamburg renommierte Deutschrock aus dem Fußballdunstkreis, geht auf große Fahrt, wie schon manch eine andere Band zuvor. Diese Band setzt sich aus Mitgliedern zusammen die auch noch in anderen Projekten anpacken, sei es Abschlach, Enkelz oder auch Bon Scott. Man kann jetzt schon sagen diese Scheibe rockt, gnadenlos. Als Gäste hat man sich Verstärkung, wen wundert es, bei Abschlach geholt und einen weiteren Freund der Band, Lotto King Karl, die Stimme des HSV-Stadions.

Dies alles im Hinterkopf erklärt dann auch wieso eine HSV-Hymne mit 'Rautengeil' enthalten ist. Mit diversen Seitenhieben zu anderen Fußballstädten...Mich dolcht diesen Song kann nicht jeder Hamburger Jungz Fan mitsingen...

Aber es gibt noch mehr als Fußball, das wissen die Herren ebenso gut wie wir drum wird es dann auch mal gesellschaftskritisch, schwierige Themen werden ebenso angepackt wie bei 'Prinzessin Borderline'. Dazu noch diverse andere Themen die ihr euch selbst erschließen könnt, definitiv aber sehr kritisch, direkt und mit Hamburger Schnauze!

Musikalisch ist man im Hard Rock bis Heavy Metal angesiedelt. Geballte Kompetenz in Sachen Komposition, Dramaturgie und Komplexität ohne den gewissen rotzigen Rockpart vermissen zu lassen, ja ein bisschen Rose Tattoo Charme ist auch enthalten.

Mein Tipp: Eine weitere Kogge macht sich auf den Rest der Republik erobern zu wollen, wie einst die Kneipenterroristen und mit dieser Scheibe, ihrer Authentizität und ihrem Rotzrockcharme wird das definitiv gelingen, keine Zweifel.

Aber seit euch gewiss, dass ihr zukünftig weniger die Raute als vielmehr die Pommesgabel gezeigt bekommt...

Car Sten