Reviews

Bring On The Music - Live At The Capitol Theatre

Label: Mascot (2019)

Das letzte Lebenszeichen von Gov't Mule ist gerade einmal zwei Jahre zurückliegend, da spricht man bei dieser Livescheibe schon von einem Comeback! Das ist mittlerweile der Zeitraum, den andere Bands benötigen, um ein Studio auszusuchen und eventuell einen Termin für Plattenaufnahmen darin zu buchen. Nun, aber an Warren Haynesm den ABB-Überlebenden, und seine Mitstreiter kann man eben andere Maßstäbe anlegen, da wir als Fans seit Jahren massivst verwühnt werden. Neben Dutzenden Livescheiben gibt es die ganze Fülle von regulären Studioscheiben, die Special EPs, die Tribute-Aufnahmen und alle diese Dinge. So kommt die Band derzeit schon auf fast 40 Veröffentlichungen.

Nun, so verwöhnt, kann man fast schon sagen: "Die neue Live Platte ist einfach Gov't Mule Standard". Das ist so genau zutreffend. Allerdings sollte man dazu sagen, dass dieser Standard eben höher ist als alles, was die meisten Bands erreichen können. Der Band gelingt alles, was sie anfasst, egal welchem Genre die Lieder zuzurechnen sind, ob es eigene Songs sind, Coverversionen oder Klassiker.

Darum gilt auch hier: Wo Gov't Mule draufsteht, kann der Jamrockfan bedenkenlos zuschlagen, auch wenn Warren Haynes und Co augenscheinlich den Plan haben, jedes CD-Regal irgendwann im Alleinganz zu befüllen... :-D

Frank Scheuermann

9,5/10