Reviews

Anthems Of Annihilation

Label: Cyclone Empire (2010)

Gloria Morti melden sich aus dem Studio zurück und präsentieren ihr neues Album "Anthems Of Annihilation". Wie sie sich letzten Endes zurück melden, ist einfach Hammer.

Mit neuer Härte stellen sie ihre alten Alben in den Schatten. Das beeindruckende an Gloria Morti ist wohl,  dass sie viele verschiedene Metal-Arten vermischen und es schaffen, daraus etwas sehr Anhörliches zu machen. Dieses dritte Album strahlt vor allem durch den brutalen Death Metal, der durch verschiedene Melodic/Black Parts unterstützt wird. Doublebass, flotte Riffs, leicht hörbaren Bass und passende Keyboard-Begleitung, verschaffen den Vocals einfach die richtige Atmosphäre, und damit einen abwechslungsreichen Hörgenuss. In den Texten geht es um einen Krieg zwischen Mensch und Maschine.

Los geht es mit einem strammen Marsch ins erste Lied 'Prelude', dass mit einigen Kriegsreden sehr interessant gestaltet ist. Hört euch einfach mal die genialen Lieder 'Awakening Of A Discordant Machine', 'The Final Framework' und 'Redemption' an!

"Anthems Of Annihilation" ist ein sehr abwechslungsreiches und einfach ein fettes Album, welches man sich auf jeden Fall nicht entgehen lassen sollte!

Hol Ger






Rock & Pop Tickets bei www.eventim.de